Biologische Abwasserreinigung

Biologische Abwasserreinigung im Industriepark Kalle-Albert


Auf der Rheininsel Petersaue liegt die zentrale Kläranlage des Industrieparks Kalle-Albert, unsere biologische Abwasserreinigungsanlage (BARA). Die BARA ist ein wahres Kraftpaket und eine starke Säule des Umweltschutzes im Industriepark Kalle-Albert. Über unsere Abwasserkanäle werden täglich ca. 100.000 m³ Wasser abgeleitet.

Biologische Abwasserreinigung im Industriepark Kalle-Albert

Ca. 15.000 m³/d Produktionsabwasser werden in der BARA biologisch gereinigt, ca. 85.000 m³/d Kühl- und Regenwasser werden nach Kontrolle direkt in den Rhein eingeleitet.

Zum Schutz des Rheins und der Kläranlage vor nicht bestimmungsgemäßen Einleitungen betreibt InfraServ Wiesbaden ein aufwendiges Überwachungs- und Sicherungssystem an den Kanälen. Zusätzlich können verunreinigtes Kühl- und Regenwasser sowie Produktionsabwasser automatisch in große Rückhaltebehälter ausgeleitet werden.

Nach einer mechanischen und chemischen Vorbehandlung wird das Abwasser aus den Produktionsbetrieben biologisch gereinigt. Die angewandte Reinigungstechnologie (Denitrifikation, Anaerobie und Aerobie) erfüllt die hohen Anforderungen an die Abwasserreinigung für den Industriepark Kalle-Albert.

Der Klärschlamm wird stabilisiert, entwässert und thermisch entsorgt.

Die Leistungen unserer BARA auf einen Blick:

  • Übernahme von hochbelasteten Produktionsabwässern
  • Abwasserprobenahme vor Ort
  • Abwasseranalytik
Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner ist:

Herbert Lindofsky
Leitung BARA

+49 (0) 611 962 6561

+49 (0) 611 962 9324

Kontaktformular