Presse-Informationen

19. June 2019

IHK-Innovationsforum zu Gast bei InfraServ Wiesbaden

Am 13. Juni fand das 28. IHK-Innovationsforum, ein exklusives Besuchsprogramm für Unternehmer, statt. Eingeladen hatte Peter Bartholomäus, Geschäftsleitung InfraServ Wiesbaden, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des IHK-Innovationsforums, Dr. Andreas Brokemper, CEO der Henkell & Co. Sektkellerei KG. Veranstaltungsort war der Industriepark Kalle-Albert im Hauptgebäude der InfraServ Wiesbaden und in den Werkstätten der ISW-Technik. Thema war unter anderem die Auswirkungen des technologischen Wandels und die Digitalisierung auf den Industriepark.

25 Teilnehmer waren gekommen, um sich Vorträge und Vorführungen aus dem Bereich Innovationsmanagement anzuhören. Es gab viel zu sehen:

Zur Einführung stellte Herr Bartholomäus den Industriepark und die Infraserv Gruppe vor, danach wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe besuchte zuerst mit Herrn Helm, Vertriebsleiter der ISW-Technik, einige Werkstätte sowie den Show Room. Dort wurde den Besuchern der 3D-Laserscanner, der 3D-Drucker und der 3D-Laser vorgeführt, sowie die Funktionsweise von Mobile Maintenance gezeigt. Die andere Gruppe hatte derweil im InnovationLab die Gelegenheit Vorführungen zum Thema Building Information Modeling (BIC), Drohnentechnik und KI Konzept beizuwohnen. Interessierte konnten eineVR-Brille testen. Im Anschluss daran wurde anhand einer Präsentation gezeigt, wie alles zusammenspielt.

Nachdem die Gruppen getauscht hatten, gab es einen geselligen Ausklang mit Fingerfood und Gelegenheit sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

 

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.