Pressemitteilungen

05. Juli 2017

Wichtiges Etappenziel erreicht

25 Auszubildende haben im Bildungszentrum Kalle-Albert ihren Ausbildungs-abschluss gefeiert. Jörg Kreutzer, Geschäftsleiter von InfraServ Wiesbaden beglückwünschte die erfolgreichen Absolventen.

„Die Ausbildung ist ein guter Wegbereiter und ich hoffe, dass Sie mit viel Zuversicht nach vorne blicken.“ Er bedankte sich bei Walter Schmidt, Leiter Bildungszentrum Kalle-Albert und den Ausbildern für die Begleitung der jungen Leute. Von den ausgebildeten Fachkräften werden 22 von den Firmen im Industriepark übernommen.

„Sie können stolz sein auf das, was Sie erreicht haben“, so Gewerkschaftssekretär Aman Yoseph, der ein Grußwort sprach und Glückwünsche von Ralf Erkens, Bezirksleiter Rhein-Main der IG BCE übermittelte.

„Das ist heute Ihr Tag“, so Laudator Dirk Meyer, Hauptgeschäftsführer der HessenChemie, „Sie haben ein wichtiges Etappenziel erreicht und es stehen Ihnen jetzt viele Türen offen.“ Er dankte den Verantwortlichen in den Unternehmen dafür, dass sie für die eigene Nachwuchssicherung sorgen. Es sei sehr wichtig, in die Ausbildung zu investieren.

Sarah Acker, ausgebildete Chemielaborantin, berichtete über ihre persönlichen Erfahrungen während der Ausbildungszeit: „Es waren tolle drei Jahre, wir hatten viel Spaß und die Mitauszubildenden sind zu Freunden geworden.“

 

Die erfolgreichen Absolventen der Sommerprüfung