InfraServ Wiesbaden als Arbeitgeber

Nur wenn Sie als Mitarbeiter zufrieden und motiviert sind, können Sie persönlich – und können wir gemeinsam – langfristig erfolgreich sein. Deshalb fördern wir Ihre berufliche Entwicklung und unterstützen Sie dabei, eigene Vorstellungen und Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen.

Sie können viel erwarten!

Es entspricht unserem partnerschaftlichen Verständnis, dass das Engagement jedes Einzelnen angemessen vergütet wird. Als tarifgebundener Arbeitgeber finden die Tarifverträge der chemischen Industrie Anwendung in unseren Arbeitsverträgen.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt für unsere Mitarbeiter 37,5 Stunden. Eine flexible Arbeitszeitregelung unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Einrichtung eines Langzeitkontos und die Nutzung unseres Gesundheitsstudios horizonte sind praktische Beispiele, dass wir „Work-Life-Balance“ verinnerlicht haben.

Neben der Wirtschaftlichkeit legen wir größten Wert auf Arbeitssicherheit und möchten, dass unsere Mitarbeiter nach der Arbeit wieder gesund nach Hause kommen. Dieser Anspruch wurde nicht nur in unseren Sicherheitsregeln niedergelegt, sondern auch in der Praxis gelebt. Unsere Unfallereignisse in den letzten Jahren liegen weit unter der von der Berufsgenossenschaft geforderten „Tausendmannquote“.